Home the band gallery music live shop guests links press myspace facebook youtube

Guestbook

New Comment

Page 1 2 3 4 5 6 7 ... 39 40 41 42 43    <<   >>

Abschied wir müssen zur Arme

Hi Leute. Ich danke euch dür dieses Lied. Ich bin seit Jahren auf der Suche nach diesem Schönen lIed mit Deutschen Text. Gibt es das auch auf einer CD??? Wenn nicht WARUM?

Ich finde es super was ihr macht ich hoffe ihr kommt mal nach Magdeburg damit ich euch nicht nur auf Youtube sehen kann sondern auch live :D

geschrieben am 25.09.2011, 22:59:02 Uhr, von Christian

Achtung Achtung

hallo und schöne grüße aus der schönsten stadt - aus magdeburg :-)
jetzt ist september und langsam wird es kälter - die tage kürzer - und nach bunt kommt langsam grau !! es kommt die zeit , wo man wieder fragt -- hey !! auf'm weihnachtsmarkt -- haste mal ne mark !! oder wo man an kalten abenden im haus im schnee sitzt ........... usw
es wäre doch mal wieder zeit für einen tonträger !!
gruß acki md

geschrieben am 15.09.2011, 01:06:48 Uhr, von acki

damals

ich vermiss die guten alten zeiten:-(

geschrieben am 08.09.2011, 13:59:23 Uhr, von fancarsten

Facebook

Hi!
Servus aus Köln :-)
Ich hab Euch irgendwann Irgendwo mal gehört und dann mal gegoogled aber bei Facebook gibts andere die Sich Acoustica nennen... Naja egal! Jetzt bin ich richtig!
Weiterso mir geällt das sehr gut was Ihr macht!
Andy

geschrieben am 06.09.2011, 11:06:45 Uhr, von Andy

affenmannvonPhillip

macht weiter so! ääh Ihr haltet die Fahne der deutschen rechtsschreibung oben trotz grammatischer Wortjongliererei. Ey Nils was macht Dein pakinson? ich hoffe es is noch schlimmer geworden. How americans say"what ever" beaver

geschrieben am 11.03.2011, 18:33:32 Uhr, von affenmann

X MAS

Grüße aus der 3. Welt Dormagen mit den langen Zäunen wo keiner Deutsch spricht:-)
Wir freuen uns trotzdem auf Euch!
Let's rocked

geschrieben am 10.12.2010, 17:56:03 Uhr, von G Punkt

grazie mille AcousticA

Wir 4 "Wahnsinnigen" vom ACOUSTICA-FanClub möchten euch nochmals für 3 tolle Abende in Italien danken, auch wenn das italienische "Sitzpublikum" nur schwer aus seinen bequemen(?) Plastikstühlen zu bewegen war!! Die rühmliche Ausnahme bildete hier ein verschlafenes "Kuhdorf" namens BALZE!!
Hier steppte der Bär und/oder die Kuh, sprich hier war schon nach kürzester Zeit PARTYTIME!! Bitte mehr davon!!! Denn WIR kommen wieder!! Und IHR müsst immer und überall mit uns rechnen!!
Wir sehen uns am Freitag im "Krönbacken" und hoffen auf italienisches Wetter und ein partygeiles Publikum!!

Bis denne, Eure Fans vom AFC!!

geschrieben am 29.08.2010, 00:30:40 Uhr, von Die Touris vom AFC

Fahnenappell im Doppelt B

Wieder mal eine super Veranstaltung, der auch das zeitweise miese Wetter nichts anhaben konnte. Der fast vollständig angetretene Acoustica-Fanclub nahm gut vorbereitet (Uniform + Liedbüchlein) teil und bereute dies (natürlich!) nicht. Besonders gut gefielen mir die Ansprachen von Roman King u.a. (Kultverdächtig: "... ja, da war nichts mit Vot.. lecken..."). Ein weiteres Highlight war der dreimalige Anlauf, "Der Clown" zu Gehör zu bringen. Da sieht man mal wieder, das nichts über Live geht! Ich freue mich schon wieder auf das nächste Mal, egal wo...

geschrieben am 07.05.2010, 19:59:01 Uhr, von Euer dickster Fan Salzi vom AFC

Video von "Abschied" vom 1. Mai im Double B zu Erfurt

http://www.youtube.com/watch?v=G5sDN3HFI2o

geschrieben am 02.05.2010, 13:12:11 Uhr, von Flash Gorden

Lieber Frank, liebe Frau Zettpunkt, liebe/r AS,

natürlich soll unsere Stadt, und das gilt für alle Städte und Gemeinden, bunt bleiben oder werden. Und natürlich gilt es, Gesicht zu zeigen, sollten rechtsextremistische Idioten versuchen, diesem zu tiefst menschlichen Ziel mit öffentlichem Auskotzen ihrer kranken und unmenschlichen Hirn(?)auswürfe entgegenzutreten. Es gibt nun jedoch mehrere Möglichkeiten für die Menschen demokratischen Gesinnens, ihrer Meinung kundzutun. Die eine ist eben, sich an die Ort des Geschehens zu begeben und sich direkt mit dem Problem auseinanderzusetzen, die Vorhaben der Nazis zu be-, im besten Falle verhindern. Eine andere Form der Courage kann aber auch sein, sich von den braunen Psychopathen den eigenen Tagesablauf, in diesem Falle subkultureller Natur, nicht beinflussen oder nehmen zu lassen. Viele Veranstaltungen dieser Art, einfach Musik und Spaß zu haben, finden trotzdem immer wieder statt und sind Bausteine der von Euch so eingeforderten Vielfalt. Wir würden uns auch auf noch mehr kreative Aktionen jeder Form freuen, die das Lebensgefühl unserer Bevölkerung, gerade an solchen wichtigen Tagen, nach außen tragen.
Dass ACOUSTICA für eine BUNTE VIELFALT steht, zeigt unsere internationale Bühnenbiografie, die Beteiligung an vielen demokratischen Unterstützerveranstaltungen und unsere Fans wissen um den eindeutigen, klaren Standpunkt der Band. Um der Argumentation von rein kommerziellen Gedanken schon an dieser Stelle entgegenzutreten, sei geschrieben, dass jeder Veranstalter in unseren Verträgen angehalten ist, jedliches rechtes Gedankengut auszuschließen.
Diese bisher doch sehr ausführlichen Erörterungen zu den Einträgen sollen nicht als Ausrede oder Entschuldigung dienen, sondern eher doch noch einmal auf die DEMOKRATISCHE Idee hinweisen, dass alles Menschliche dem Menschlichen dienen kann! Um so mehr sollten wir uns alle Gedanken machen, warum gerade in unserer Stadt immer wieder dieser braune Wahnsinn möglich ist, während in anderen Kommunen stets ein juristischer Weg gefunden wird, den Nazis ein Haar in die Suppe zu legen! Ich bin gern dazu bereit, auch persönlich mit Euch ins Gespräch zu gehen. Denn ich glaube, mit meiner Arbeit bei Radio F.R.E.I., in Projekten, die sich mit Diskriminierung von benachteiligten Menschen auseinandersetzen und das demokratische Engagement meiner Bandkollegen und Freunde spricht sehr wohl für unsere Aussage gegen Rechts. Und das nicht nur an einem Tag!

Roman.

geschrieben am 01.05.2010, 22:37:07 Uhr, von Roman

Page 1 2 3 4 5 6 7 ... 39 40 41 42 43    <<   >>

Guestbook:
Headline:
Message:
Name:
Code:

Zu den gaaanz alten Nachrichten (Archiv)